Gesundheitsförderung: Der Wasserspender für Ihre Mitarbeiter

Gesundheitsförderung: Der Wasserspender für Ihre Mitarbeiter

Betriebliche Gesundheitsförderung hat zum Ziel, Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern und ihre Gesundheit zu stärken. Wir verbringen so viel Zeit in und mit unserem Beruf, dass er inzwischen den gleichen Status wie unser Privatleben hat.

Mit der berühmten Work-Life-Balance versuchen wir täglich, Leben und Arbeit zu vereinbaren und in ein Gleichgewicht zu bringen. Eine Firma ist immer nur so gut und erfolgreich wie ihre Mitarbeiter. Deshalb legen Unternehmen besonders viel Wert auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz.

Jeder Arbeitgeber sollte sich für die Themen Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsförderung verantwortlich fühlen und auf die tägliche Agenda setzen. Was ist zu tun und wie kann eine sinnvolle Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter konkret aussehen? Wie kann ein Unternehmen seine Mitarbeiter am besten in Sachen Gesundheit und Fitness unterstützen?

Wichtig ist, dass Betriebe durch richtiges Gesundheitsmanagement Rahmenbedingungen schaffen, die den Mitarbeitern helfen, ihre Gesundheit zu schützen und zu unterstützen. Die beste Prävention von Krankheiten und Unwohlsein setzt bei der Basis an und das täglich und beständig. Am Arbeitsplatz sollte es genügend Möglichkeiten für Mitarbeiter geben, Wasser zu trinken. Wasser ist der Treibstoff unseres Körpers, ohne Wasser funktionieren wir nicht. Umso größer ist die Bedeutung des Trinkwassers, das wir täglich trinken, umso wichtiger ist auch ein regelmäßiges Trinkverhalten am Arbeitsplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein erwachsener Mensch soll täglich 2 bis 3 Liter trinken, an heißen Tagen noch mehr. Wir alle kennen jedoch das Problem, die dringend notwendige Tages-Menge an Wasser nicht zu erreichen. Oft liegt es daran, dass wir das Wasser eben nicht ständig vor uns stehen und damit im Blick haben. Hier setzt die sinnvolle Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter an: indem den Mitarbeitern durch einen Wasserspender gesundes Wasser von höchster Qualität ständig zur freien Verfügung gestellt wird, leisten Unternehmen die beste und effektivste Gesundheitsvorsorge für ihre Mitarbeiter. Der Wasserspender erinnert durch seine bloße Anwesenheit ans Trinken, Kollegen können sich jederzeit frisches Trinkwasser zapfen.

Die Wasserspender von aqua alpina ersparen den für viele mühsamen Weg zum Wasserhahn sowie das tägliche Mitschleppen von Wasserflaschen. Zudem sind die Aqua Alpina Big Packs völlig frei von BPA und werden bis zu 80 Mal wiederbefüllt. Durch die Verwendung von ökologisch nachhaltigen Lösungen wird gleichzeitig die Umwelt entlastet. Der Wasserspender fördert also die Gesundheit auf Knopfdruck und schont dabei die Umwelt.

Die betriebliche Gesundheitsförderung stellt für Firmen keinen großen Aufwand dar und hat einen großen Vorteil für die Gesundheit der Mitarbeiter – und das jeden Tag. Gesundes Wasser aus dem Wasserspender hält uns gesund. So profitieren beide Seiten vom Wasserspender. Die Firmen sichern und erhalten die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und diese bleiben fit, zufrieden und sind seltener krank.

Schicken Sie uns hier eine Anfrage, wenn Sie Interesse an einem Wasserspender in Ihrem Unternehmen haben

* die mit Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

 

 

Lesen Sie dazu auch diesen Artikel: 10 TIPPS FÜR FITNESS AM ARBEITSPLATZ

 

Text: Mag. Nina Schöneweiß-Artner

Fotocredits: shutterstock


zur Übersicht
Themen
Produkte