Triple A feiert 20. Geburtstag mit 1.000.000 Wasserflaschen

Triple A feiert 20. Geburtstag mit 1.000.000 Wasserflaschen

(Wien, Dez. 2017)  Der Top-Wasserspender-Dienstleister feiert in diesem Jahr nicht nur sein 20-jähriges  Jubiläum sondern auch 1 Million ausgelieferte Wassergallonen im Jahr 2017.

20 Jahre Erfolgsgeschichte des Wasserspenders in Österreich

1997 – das Jahr, in dem Österreich ein Unternehmen bekam, das das Trinken aus dem Wasserspender salonfähig machte. War der Watercooler vor 2 Jahrzehnten noch ein exotisches Produkt in unserem wasserreichen Land – er wurde anfangs sogar fälschlicherweise für einen Luftbefeuchter oder ein Aquarium ohne Fische gehalten – so ist er mittlerweile in vielen Betrieben, Verkaufslokalen, öffentlichen Einrichtungen und privaten Haushalten ein fixer Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Heute ist der Wasserspender nicht nur Mittelpunkt für die gesunde Pause und Ort der Erfrischung für Jung und Alt, er wird auch als Animation verstanden, sich in anstrengenden Zeiten etwas Gutes zu tun und einfach mit einem puren Schluck Wasser kurz “abzutauchen”.

Ein Produkt und ein Service, das den Zeitgeist trifft, wie Georg Arnold, Geschäftsführer von Triple A überzeugt ist: “Die technologischen Entwicklungen und die Schnelllebigkeit unserer Zeit machen das Leben der Menschen einfacher aber oft auch stressiger. Das Bewusstsein seiner Gesundheit etwas Gutes tun zu wollen, wächst hingegen mit den steigenden Belastungen des Alltags. Wir liefern unseren Kunden unnachahmliche Frische und ein perfektes Trinkerlebnis und leisten so einen kleinen Beitrag zu einem gesunden Lebensstil.”

Um die pünktliche Lieferung des Wassers und die Wartung der Geräte kümmern sich die Spezialisten von Aqua Alpina unauffällig und ganz automatisch – ein Service, das den Wassertrinkgenuss perfekt abrundet. Und wer lieber sein eigenes Leitungswasser nutzen und in veredelter Form genießen möchte, kann auch dies mit sogenannten Festwasserspendern tun, die sich neben dem klassischen Watercooler mit 19 Liter-Bottle zunehmender Beliebtheit erfreuen.

1 Million Wasserflaschen für die Gesundheit

Damit Herr und Frau Österreicher nicht auf dem Trockenen sitzen, sind die Wassermänner von Aqua Alpina unermüdlich im Einsatz um rund 24.000 Wasserspender in Firmen, Shops, Arztpraxen und auch Privathaushalten regelmäßig mit Wasserflaschen zu bestücken.

2017 wird als besonderes Highlight in die mittlerweile 20-jährige Erfolgsgeschichte des Unternehmens eingehen, wurde in diesem Jahr doch die unglaubliche Anzahl von 1 Million Flaschen – jeweils gefüllt mit 19 Liter steirischem Wasser – ausgeliefert. 19 Millionen Liter Wasser, die direkt an der Quelle im steirischen Thalheim ob Judenburg abgefüllt und innerhalb von 48 Stunden zum Kunden geliefert werden, und darauf warten genossen zu werden. Wasserflaschen, die auch zum Schutz der Umwelt beitragen, bedenkt man, dass die 19 l Tritan-Flaschen bis zu 80 Mal wieder befüllt werden und somit 1000 handelsüblichen PET-Einwegflaschen entsprechen.

 

 


zur Übersicht