Wasserspender Hygiene

Wasserspender Hygiene

Unser professionelles, speziell geschultes Service-Team kümmert sich 2x jährlich um die Hygiene des Wasserspenders. In unserem Do-it-Yourself-Video erklären wir wie man den Wasserspender auch ganz einfach selber richtig reinigen kann.

Richtiger Umgang mit dem Wasserspender
  • Berühren Sie niemals die wasserführenden Teile (Zapfhähne, Waterguard = dort wo die Flasche am Wasserspender aufsitzt) mit Ihren Händen oder mit einem Putzlappen. Verwenden Sie für diesen Bereich zur Reinigung nur geeignete Desinfektionssprays (bei aqua alpina erhältlich).
  • Nehmen Sie die Tropftasse und spülen Sie diese einmal pro Woche entweder mit heißem Wasser oder im Geschirrspüler.
  • Besprühen Sie den Waterguard und die Zapfhähne vor jedem Flaschenwechsel mit einem Desinfektionsspray.
  • Lassen Sie Ihren Wasserspender niemals ohne aufgesetzter Flasche stehen. Sollte die Flasche leer sein und kein Ersatz vor Ort, so lassen Sie die leere Flasche am Wasserspender.

Der richtige Platz für Ihren Wasserspender

Platzieren Sie Ihren Wasserspender …

  • nicht im Freien oder im direkten Sonnenlicht.
  • nicht bei Mülleimern mit organischen Abfällen.
  • nicht in staubiger, unbelüfteter oder feuchter Umgebung.
  • nicht auf unebenen oder geneigten Flächen.
  • nicht in direkter Nähe zu Toiletten.
  • nicht in Durchgangswegen, Fluchtwegen oder auf Feuertreppen.
  • nicht direkt vor einer Heizung (Minimum 20 cm davon entfernt).
  • nicht an Stellen, die nur schwer für die Belieferung und Wartung
    zugänglich sind.
  • Platzieren Sie den Watercooler zentral und zugänglich.
  • Wählen Sie den Standort nach den oben genannten Ausschlusskriterien

zur Übersicht