Inhaltsverzeichnis

Prickelndes Wasser mit Umweltfolgen

Wussten Sie, dass allein im vergangenen Jahr in Österreich ca. 571 Millionen Liter Mineralwasser in Einweg-PET-Flaschen verkauft wurden? Das entspricht in etwa 80% des verkauften abgepackten Wassers in unserem Land. Der dadurch entstehende Berg an Plastikmüll ist erheblich und stellt ein großes Problem für unsere Umwelt dar. Das Thema Kunststoff-Recycling ist nicht nur deswegen momentan in aller Munde. Die weitgehende Annahme dabei ist, wenn aller Plastikmüll recycelt werden würde, die Verwendung von PET kein Problem mehr wäre. Sieht man genauer hin, entdeckt man jedoch einige Fallstricke in dieser Theorie.

In Österreich werden zwar drei von vier Plastikflaschen gesammelt, allerdings werden davon ganze 40% nur thermisch verwertet. Das bedeutet, dass diese weggeworfenen Flaschen zur Strom- und Wärmegewinnung schlicht und einfach verbrannt werden, was verheerende Auswirkungen für die Umwelt mit sich zieht. Tatsächlich wird nur etwa ein Drittel (!) aller eingesammelten Flaschen wieder zu neuen PET-Flaschen. Der Rest geht verloren oder wird, im sogenannten „downcycling“, zu anderen Plastik-Produkten wie Verpackungsfolien verarbeitet.

Wie kann man nun prickelndes Sodawasser genießen, ohne sich dabei an der Zerstörung der schönen österreichischen Natur zu beteiligen?

 

“Water as a Service” von aqua alpina

Die Antwort ist ganz einfach: Veredeln Sie Ihr Leitungswasser mithilfe von Filtern und zugesetzter Kohlensäure! Mit einem aqua alpina Sodawasserspender stammt das Wasser selbst direkt aus Ihrer hauseigenen Wasserleitung, das Gerät kühlt oder erhitzt das Wasser sofort und reichert es auf Knopfdruck mit Soda an. So genießen Sie Ihr Wasser perfekt gefiltert, gekühlt und mit Kohlensäure oder fast kochend heiß für die sekundenschnelle Zubereitung von Tee. Wir sind stolz auf unser österreichisches Leitungswasser – und das zurecht. Es kommt dank unserer aqua alpina Sodawasserspender unverpackt zu Ihnen, wodurch Sie sich einen Berg an Plastikmüll ganz einfach sparen.

Inbegriffen in unserem Paket ist natürlich unser aqua alpina Rundum-Service, bei dem wir die Geräte installieren, warten und die Kohlensäureflaschen wechseln. Das ist „Water as a Service“.

 

Profitieren Sie von unserem Service

Dass kein Plastikmüll mehr anfällt, wenn das Sodawasser direkt aus der eigenen Leitung kommt, ist sonnenklar. Mit dem aqua alpina Service kommen Sie nicht nur in den Genuss von jederzeit perfekt prickelndem Sodawasser, sondern profitieren auch von unserem Rundum-Sorglos-Service.

Im Sodawasser Service Angebot für Unternehmen enthalten sind unter anderem die Lieferung und Installation des Sodawasserspenders inklusive fachmännischem Anschluss an die Wasserleitung, Anschluss der Filter und des CO2-Zylinders.

Wir kümmern uns nicht nur um das Gerät, sondern auch um den Nachschub. Inkludiert im Paket sind zwei Gasflaschen mit CO2, die wir im Halbjahres-Rhythmus direkt zu Ihnen ins Unternehmen bringen. Selbstverständlich übernehmen wir auch den Tausch und den Anschluss für Sie. Und auch bei der Entsorgung sind wir zur Stelle, die verbrauchten Zylinder werden von uns wieder abgeholt.

Die Filterung des Leitungswassers erfolgt mithilfe von Aktivkohlefiltern. Diese Filter nehmen Chlor und Ozon auf und filtern selbst kleinste gelöste Partikel im Trinkwasser. Aktivkohle hält außerdem Herbizide, Pestizide, Chemikalien und Schwermetalle zurück. Neben einer umfassenden Beratung, welche Filter perfekt für Ihre Leitungswassersituation passend sind, ist im Angebot unser Hygiene-Service enthalten. Nach Bedarf tauschen wir die verbauten Filter und führen eine gründliche Reinigung des Gerätes durch.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiter unter der Service-Hotline bei jeglicher Art von Problem zur Seite. Allfällige Reparaturen, Wartungen und ein eventueller Gerätetausch werden bei Bedarf kostenlos von unseren aqua alpina Betreuern durchgeführt.

Mit uns bleiben Sie flexibel: Sollten sich Ihre Bedürfnisse und Anforderungen ändern, ist es immer möglich auf andere Geräte umzusteigen. Dank unserem Mietmodell sind keine Start-Investitionen nötig und ohne Bindung an bestimmte Geräte erlaubt flexible Upgrades. Mit Water-as-a-Service sind sie immer up-to-date!

Weitere Artikel die Sie interessieren könnten.

Der endlose Wasserkreislauf

Amerikaner trinken tatsächlich am liebsten Wasser, das zumindest ein bisschen nach Chlor riecht! Wir Österreicher wollen das Lebenselixier lieber geschmacklos genießen. Dennoch landet auch bei uns Chemie in der Wasserleitung. Und das kann alles andere als gesund sein!

Mieten statt kaufen

5 Gründe, warum es besser ist einen Wasserspender zu mieten, als einen zu kaufen:
Warum sich immer mehr Menschen für Service statt Kauf entscheiden, liegt auf der Hand. Nicht umsonst gibt es nicht nur Wohnung, Autos oder Gartengeräte sondern auch Waschmaschinen und Kühlschränke bereits auf Miete.

Dürfen wir Sie erfrischen?

Wir sorgen seit 1997 mit unseren Wasserspendern für ein erfrischendes Trinkerlebnis in ganz Österreich.

 Sodawasserspender

Sodawasserspender

Mit Wasserleitungsanschluss

Dank optionaler Heiß-, Kalt- und Sodafunktion sowie modernster Filtertechnologie schmeckt Ihr Leitungswasser so gut wie nie.

Für Zuhause Für Unternehmen

 Alpenwasserspender

Alpenwasserspender

Mit Alpenwasserlieferung

Der klassische Wasserspender mit frischem Alpenwasser in 19l Flaschen. Mit 4-Wöchentlicher Wasserlieferung und ausgezeichnetem Geschmack.

Für Zuhause Für Unternehmen

 Premium Sodaarmatur

Premium Sodaarmatur

Armatur & Gerät

Der Hingucker schlechthin bietet heißes, kaltes und Sodawasser auf Knopfdruck. Damit wird Ihre moderne Küche oder Büro zum Gesprächsthema Nummer eins.

Für Zuhause Für Unternehmen